Tag des Kinderturnens

Am 10.November haben wir uns erstmalig am bundesweit ausgeschriebenen „Tag des Kinderturnens“ beteiligt.
2 Stunden lang konnte in der Wilhelm-Enßle-Halle an verschiedenen Stationen geklettert, gehüpft, balanciert, gehangelt, gerutscht und geturnt werden. Auch Rope Skipping, das große Trampolin und die Airtrackbahn waren voll angesagt. Ca. 100 Kinder bewegten sich unermüdlich in der Turnhalle und probierten die Stationen aus. Sie wurden von ihren Eltern begleitet. Einige Väter sah man auch auf der Airtrackbahn hüpfen oder am Barren hangeln. Es war eine gelungene Veranstaltung. Ein herzliches Dankeschön an unsere Übungsleiter, die sich am Sonntagnachmittag für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt haben.

Tag des Kinderturnens

Seit einigen Jahren findet bundesweit der „Tag des Kinderturnens“ auf Initiative des Deutschen Turnerbundes statt. Erstmals  nehmen wir auch mit einem interessanten Mitmachangebot daran teil.
Das diesjährige Motto lautet:  Kinder brauchen Bewegungsräume. Damit wird auf die Problematik fehlender Sporträume aufmerksam gemacht.
Für unsere Kleinsten bieten wir interessante Bewegungslandschaften, bei denen man z.B. klettern,  kriechen, hüpfen, rollen , rutschen und hangeln kann. Für die Schulkinder stehen auch spannende Turngeräte bereit, unter anderem das große Trampolin und die Tumblingbahn.

Interessierte Eltern können sich bei den Übungsleitern über das Angebot und die Arbeit der SVR Turnabteilung informieren.

Neugierig gemacht?  Dann kommt einfach vorbei. Wir freuen uns auf Euch.

Am Sonntag, den 10.Novembe 2019 von 15 Uhr – 17 Uhr in der Wilhelm-Enßle-Halle.

Für Vorschulkinder

Wir klettern, toben, spielen und lernen altersentsprechend unterschiedliche Sportgeräte
kennen. Spielerisch erproben wir unsere sportlichen Fähigkeiten und mobilisieren unsere kreativen Kräfte.

Wir treffen uns  freitags von 14.30 – 16.00 Uhr in der Grundschul-Turnhalle in Grunbach.
Wir freuen uns auf Euch.

Unsere erste Turnstunde findet am Freitag, 27. September 2019 statt.
Bei uns kann man jederzeit mitmachen.  Ihr seid auch zu einem späteren Zeitpunkt herzlich willkommen.

Martina  Baronat, Tel. 07151/6046300
Susanne Otterbein, Tel. 07151/71710

Schnuppertraining in der Turnabteilung

Liebe Kinder, liebe Eltern

Da wir in einigen Gruppen Plätze frei haben darf bei uns in folgenden Gruppen unverbindlich ohne Anmeldung bis zu dreimal „geschnuppert“ werden. Für alle, die anschließend dabei bleiben möchten, ist die Mitgliedschaft bei der SVR sowie der Turnabteilung erforderlich. Für Gruppen, die hier nicht aufgeführt sind, kann ein Training nach Absprache mit dem jeweiligen Übungsleiter erfolgen. Weitere Infos auf svr-turnen.de

Eltern/Kind ab ca.1,5 Jahre: Dienstag 9.15–10.15Uhr Turnhalle Goethestrasse
Eltern/Kind ab ca 1,5 Jahre: Mittwoch 15.30–16.30 Uhr WEH
KigaKinder ab 4 Jahre: Dienstag 16.00–17.00 Uhr WEH
Vorschüler ab 5 Jahre: Freitag 14.30–16.00 Uhr GSG (Teilnahme ab 27.09. möglich)
KigaKinder ab 3 Jahre: Dienstag 17.00–18.00 Uhr Gemeindehalle Buoch
Mädchen 1. und 2. Klasse: Dienstag 15.00–16.30 Uhr GSG
Mädchen ab 3. Klasse: Dienstag 16.30–18.00 Uhr GSG
Jungs ab 1. Klasse: Montag 15.30–17.00 Uhr WEH
Rope-Skipping Einsteiger: Montag 18.00–19.00 Uhr GSG
Parkour ab 14 Jahre: Donnerstag 18.00-20.00 Uhr WEH (Mädels und Jungs)

Die Übungsleiter freuen sich auf Euch

Eltern-Kind-Turnen

Die großen Turnmäuse krabbeln aus unserem Nest und gehen nun neue Wege.
Somit haben wir nach den Sommerferien wieder Plätze frei und würden uns freuen, wenn du mit deiner Mama/Papa/Oma/Opa… zu uns kommen möchtest, um eine neue Turnmaus zu werden.
Alter von 1,5 – 3,5 Jahre.

Schaut doch ab dem 18.Sept. immer mittwochs von 15.30-16.30 Uhr in der WEH bei uns zum Reinschnuppern vorbei.
Auf euer kommen freuen sich Lucy und Claudi.

Oder aber ihr schaut ab dem 17.Sept. immer dienstags von 9.15-10.15 Uhr in der Turnhalle in der Goethestrasse (ehem.Realschulturnhalle) vorbei.
Hier freut sich auf euer Reinschnuppern Diana.

Momentan kann die Eltern-Kind 1 Gruppe, die immer montags in der Grundschule Grunbach ist, keine weiteren Kinder aufnehmen.

EM der Rope Skipper in Graz

Mit einer Goldmedaille im Gepäck und einer starken Leistung kehrte unser Open-Team mit Alicia und Maria Maier, Marie Rossa, Julian Kilgus und Daniel Stannard von den Europameisterschaften der Rope Skipper zurück.
Das Team legte gleich zu Beginn des Wettkampfs einen phänomenalen Start mit 385,5 Sprüngen in der Disziplin Single Rope (SR) Speed hin und konnte sich hier die Goldmedaille sichern, was einen neuen deutschen Rekord bedeutete und sogar mit nur einem Sprung sehr knapp an einem neuen europäischen Rekord vorbei war. Im Double Dutch (DD) Speed belegte das Team Rang 6. Bei den darauffolgenden Freestyles konnten sich die Springer im SR Pair den 10. Rang und in den Disziplinen SR Team, DD Single und DD Pair jeweils den 8.Rang sichern. Im Gesamtergebnis landete das Team der SVR auf einem super 6. Rang.
Für die SV Remshalden ging zudem Marie Rossa im Einzel in der Freestyle-Disziplin an den Start. Sie zeigte eine tolle Freestyle und wurde mit dem 15.Platz belohnt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


​​​​​​​Ein großer Dank geht an alle, die die Teilnahme unserer Springer an der Europameisterschaft ermöglicht haben. Besonders möchten wir uns hier bei der großen Unterstützung der Turnabteilung bedanken.

Rope Skipper auf dem Weg zur EM in Graz

iijSx-no4PiFGzHjZ9wX

Kommendes Wochenende werden Alicia und Maria Maier, Marie Rossa, Daniel Stannard und Julian Kilgus bei den Europameisterschaften in Graz an den Start gehen. Bei den deutschen Meisterschaften im Frühjahr konnte sich das Open-Team die Deutsche Meisterschaft und somit den Startplatz auf internationaler Ebene sichern. Zudem wird Marie für die SVR in der Freestyle-Disziplin im Einzelwettkampf starten.
Wir wünschen Euch viel Erfolg für das anstehende Wochenende und drücken fest die Daumen.