Super Platzierungen der Rope Skipperinnen der SV Remshalden international

Endlich sind die lang ersehnten Ergebnisse der virtuellen internationalen Wettkämpfe im Open Tournament da!

Das Mädels-Team der SV Remshalden bestehend aus Lara Wirsing, Dalina Arnold, Caroline Schüle, Sina Frech und Emely Seibold konnte sich beim virtuellen nationalen Wettkampf im Sommer drei Startplätze für den internationalen virtuellen Wettkampf sichern.
In der Disziplin Single Rope Speed Relay ersprangen sie sich den 9. Platz. Bei der Single Rope Pair Freestyle bewiesen sie als bestes deutsches Team ihrer Altersklasse ihr Können und belegten einen sehr guten 10.Platz. Rang 6 holte sich das Team mit der Single Rope Team Freestyle.


Das sind alles ausgezeichnete Ergebnisse für den ersten internationalen Wettkampf des Teams. Ihr habt bewiesen, dass ihr auch international mithalten könnt und habt das super gemacht!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.