Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/442424_73630/webseiten/wordpress/wordpress/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 293

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/442424_73630/webseiten/wordpress/wordpress/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 293

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/442424_73630/webseiten/wordpress/wordpress/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 293

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/442424_73630/webseiten/wordpress/wordpress/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 293

Württembergische Einzelmeisterschaften im Rope Skipping:4 X Gold – 4 X Silber – 2 X Bronze

Am Sonntag, den 26.01.2020 fanden in Neckarhausen die Württembergischen Einzelmeisterschaften im Rope Skipping statt. Mit 13 vorqualifizierten Skipperinnen und Skipper sind wir angetreten und mit vielen Medaillen und tollen Platzierungen wieder nach Hause gefahren. Ein langer und schöner Wettkampftag lag hinter uns.

Für unsere Allerjüngsten der Altersklasse IV waren es die ersten Meisterschaften. Sie machten ihre Sache echt super. Am Ende konnten sie sich toll behaupten und belegten die Plätze 4 (Rebekka Roller), 5 (Evelyne Schüle) und 7 (Felicitas Lerch).

Die Altersklasse III war die Klasse, in der die meisten Teilnehmerinnen starteten.  Umso schwieriger war es hier, sich durch Konzentration durchzusetzen. Letztendlich belegten die Teilnehmerinnen, bei denen das Seil am wenigsten oft hängen blieb, die vorderen Plätze. Bereits die Pflicht am Vormittag lief super und wir starteten hoffnungsvoll in die Freestyles.

Silja Arnold gewann am Ende des Tages souverän diese Altersklasse und beschenkte uns mit einer Goldmedaille. Kathinka Lerch wurde in dieser Klasse 10., Enna Zalder belegte den 18. Rang.

Eine Klasse höher sprangen die 15-17-jährigen. Hier durften wir uns zwei Mal freuen. Silber holte sich Caroline Schüle, Bronze ging an Dalina Arnold. Emely Seibold belegt den 5. Rang, Sina Frech wurde  9. und Lara Wirsing 13.

Für die Altersklasse I startete Marie Rossa. Sie glänzte mit einer fast fehlerfreien Freestyle und gewann verdient die Bronzemedaille.

Zu gutem Schluß erreichte Daniel Stannard bei den männlichen Teilnehmern in seiner Altersklasse den 1. Platz und bescherte uns das 2. Gold. Am Nachmittag wurden dann noch die Rahmenwettkämpfe im Double Under (Doppeldurchschlag) und Tripple Under (Dreifachdurchschlag) durchgeführt. Hier trumpfte Daniel dann nochmals und holte sich 2 Goldmedaillen. Silber ging in den unterschiedlichen Altersklassen an Marie Rossa, Caroline Schüle und Felicitas Lerch.

 

Alles in allem war dieser Tag sehr erfolgreich für uns. Mit diesen guten Leistungen haben sich im Double Under Marie Rossa und im Overall Emely Seibold für das Deutsche Bundesfinale in Fürth qualifiziert. Auf die Deutschen Meisterschaften in Fürth dürfen Silja Arnold, Dalina Arnold, Caroline Schüle, Marie Rossa und Daniel Stannard. Euch allen drücken wir am Wochenende 4./5. April 2020 kräftig die Daumen.

 

Macht alle weiter so, wir sind stolz auf Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.