Trampolin

Trainingsbetrieb nach den Sommerferien

Liebe Turner/Innen und Eltern,
wir hoffen, dass wir ab dem 21.09. den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können.
Dafür müssen wir bestimmte Auflagen erfüllen (Hygieneplan, Teilnehmerlisten, Einverständniserklärung der Teilnehmer bzw. der Erziehungsberechtigten).
Außerdem liegt uns noch nicht für alle Sporthallen die Nutzungsgenehmigung vor.
Wir bitten euch daher, Kontakt mit dem jeweiligen Übungsleiter aufzunehmen.
Die verschiedenen Angebote mit Ansprechpartnern findet ihr hier auf unserer Homepage.

Aktueller Stand zum Übungsbetrieb

Liebe Mitglieder der Turnabteilung

Bis heute (Stand 05.07.20) können wir nicht alle Sportstätten nutzen und die Hygienevorschriften sind nach wie vor für uns sehr aufwendig umzusetzen. Die Übungsleiter Kinderturnen und Trampolin haben sich deshalb entschlossen, mit dem Kinderturnen in der Gemeindehalle Buoch, der Wilhelm-Enßle-Halle Geradstetten und der Turnhalle Grundschule Grunbach (derzeit nicht freigegeben) erst nach den Sommerferien zu beginnen.
Die 3 Fitnessgruppen für Erwachsene starten ebenfalls erst nach den Ferien ab dem 14.09.20. Bei den Rope-Skippern bleibt alles beim Alten.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer und hoffen, dass der Coronavirus einen  Trainingsbeginn ab Mitte September zulässt.
Über den Trainingsbeginn informieren wir rechtzeitig im Gemeindeblatt.

Sommerferienprogramm

Am Donnerstag, 24.8. kamen 23 Kinder in die Wilhelm-Enßle-Halle, um auf dem großen Trampolin zu springen. In drei Gruppen aufgeteilt und nach dem Aufwärmen ging es auch schon aufs Trampolin. Zunächst konnten sich die Kinder mit einfachen Sprüngen an das Sprungtuch gewöhnen. Es war nicht so einfach, immer in der Mitte zu springen, denn es federte stärker als gewohnt. Dann wurden viele Sprünge ausprobiert, z B.  wie ein Cowboy zu springen, als Skifahrer oder als Käfer ganz klein auf dem Rücken liegen zu bleiben, während ein anderer springt.
Beim Fange-Spielen zu zweit und beim Seilhüpfen auf dem Trampolin verging die Zeit viel zu schnell.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es hat viel Spaß gemacht!

Teilnahme am Ferienprogramm – Trampolin springen

Am 25.08. kamen insgesamt 18 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren in die Wilhelm-Enßle-Halle, um auf dem großen Trampolin zu springen.
In drei Gruppen war nach kurzer Erwärmung für jeden genug Zeit, verschiedene Sprünge auf dem Trampolin auszuprobieren. So sprangen sie als Cowboy oder als Skifahrer, als Krebs, als Spinne oder sie sprangen Hocke, Grätsche, Sitzsprünge und vieles mehr. Am Ende spielten sie Fange auf dem Trampolin, was gar nicht so einfach war. Alle waren mit viel Spaß dabei, da ging die Stunde viel zu schnell vorbei. Zum Schluss gab es für jeden eine Urkunde.
Wer Lust bekommen hat, auf dem großenTrampolin zu springen, kann gerne nach den Sommerferien mittwochs um 16:45 Uhr bis 18:00 Uhr zum Schnuppern in die WEH kommen.
Sabine Ebner

Mädchenturnen und Trampolin in der WEH

Am 29.7. 2015 beginnen die Ferien – auch wir machen Sommerpause. Ab 16. September geht es wieder weiter Beginn für das Mädchenturnen ist dann um 15:45 Uhr bis 17:00 Uhr. Das Trampolin beginnt wie gewohnt um 16:45 Uhr bis 18:00 Uhr.

Schöne Ferien!

Da uns Foteini aus beruflichen Gründen leider nicht mehr unterstützen kann, suchen wir interessierte Helfer/Übungsleiter für diese Gruppen.
Wer hat Lust mit den Kids zusammen Spiele zu spielen und an verschiedenen Geräten zu turnen? Mädchen und Jungs ab 14 Jahre sind als Helfer gerne willkommen  – es können auch Fortbildungen besucht werden. Bei Interesse und weiteren Fragen bitte bei mir melden ( e-mail: ebn.sa@freenet de).

Sabine Ebner