Allgemein

Open-Team der Rope Skipper ist Deutscher Vizemeister

Mit der Silbermedaille wurde das Open-Team der SVR mit A. und M.Maier, J.Kilgus und D.Stannard bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften vergangenes Wochenende in Hanau belohnt. Zudem hat sich das Team für die Europameisterschaft Ende Juli in Bratislava/Slowakei qualifiziert.

In den Einzelwertungen landete das Team in den Disziplinen Single Rope Speed Relay und Double Under Relay jeweils auf Rang 1, ebenso in der Single Rope Pair Freestyle und auch der Single Rope Team Freestyle. Rang 2 erreichten die Springer im Double Dutch Speed Relay und im Double Dutch Speed 1min, ebenso in den beiden Freestyles Double Dutch Single und Double Dutch Pair. Im Gesamtranking aller 8 Disziplinen kam das Team der SVR auf Rang zwei. Zudem verbesserten sie den eigenen Deutschen Rekord im Single Rope Speed Relay um nochmals 1 Sprung auf nun 377 Sprünge.

Danke auch an Marie für ihren Einsatz als Kampfrichter.

Für die nun anstehende Vorbereitung auf die EM wünschen wir den Springern alles Gute.

Tobetag 2022 – Bewegen macht Spaß

Ob Airtrack, Minitrampolin, Rollbretter, Pedalo, Slakeline oder Ninja Parcours.
Alles darf mal ausprobiert werden.Kommt vorbei und lasst uns die Möglichkeiten gemeinsam erleben.

Zielgruppe: 2-11 Jahre
Tag: 06.08.22 von 10:00 Uhr bis 16 Uhr
Treffpunkt: Goethestraße 28, Remshalden 

Deutsche Einzelmeisterschaften und Bundesfinale der Rope Skipper

Am 9. und 10. April 2022 fanden in Müllheim die Deutschen Einzelmeisterschaften und das Bundesfinale statt. An beiden Tagen durften wir Zuschauer bei den besten deutschen Springern und Springerinnen sein. 

Am Samstag bei den Deutschen Einzelmeisterschaften gingen von der SV Remshalden vier Springerinnen an den Start. Nachdem sie alle mit einer guten Plicht in den Wettkampf gestartet sind, zeigten sie am Nachmittag nahezu fehlerfreie Freestyles. Nach einem langen Tag belegte in der Altersklasse 2 Sina Frech Platz 5, Caroline Schüle Platz 6 und Emely Seibold Platz 23. Enna Zalder wurde in der Altersklasse 3 36. Am Sonntag starteten dann Rebekka Roller, Eric Witte und Dorothee Schüle bei ihrem ersten Bundesfinale. Alle drei zeigten persönliche Bestleistungen in den Speed Disziplinen und einen tollen Freestyle. Somit wurde Rebekka Roller in der Alterskasse 4 mit dem 3. Platz und Eric Witte mit dem 1. Platz belohnt. Dorothee Schüle erreichte in der Altersklasse 3 den 4. Platz.

Wir bedanken uns bei den Trainern, Kampfrichtern und den Eltern, die uns dieses Wochenende ermöglicht haben!

Einladung zur Jugendversammlung

Am 18.5. um 18 Uhr wird unsere Jugendversammlung in der WEH statt finden.

Agenda:

1. Begrüßung

2. Rückblick auf die Jahre 2020 & 2021

3. Vorstellung der Kandidaten

4. Projekt bereichsübergreifende Jugendarbeit: Zusammenfassung der geplanten Aktivitäten

5. Wahl des Jugendleiters & Jugendsprechers

6. Sonstiges

Herzliche Einladung!
N.Korkisch

Württembergische Mannschaftsmeisterschaften der Rope Skipper

Zwei Teams der SVR gingen im Overall an den Start, hier werden alle 8 Disziplinen des Teamwettkampfs von den Mannschaften gesprungen.

Das Team mit Alicia Maier, Maria Maier, Marie Rossa, Julian Kilgus und Daniel Stannard in der Altersklasse I open (gemischte Mannschaften) zeigte einen sehr starken Wettkampf und konnte sich die Goldmedaille sicher. Sina Frech, Caroline Schüle, Emely Seibold und Lara Wirsing starteten in der AK I weiblich und belegten Rang 3.
Zudem konnten auch nur einzelne Disziplinen gesprungen werden. Hierbei starteten einige unserer Springer in der Disziplin Singe Rope Pair (2er Single Rope Freestyle).
In der AK I weiblich sicherten sich Caroline und Nadine Bönnemann den 1.Platz, Dorothee Schüle und Eric Witte in der AK III den 3.Platz und in der AK IV Evelyne Schüle und Line Zalder Rang 1 und Rebekka Roller und Felicitas Lerch Rang 2.

Die Qualifikationspunktzahl für die nationale Ebene konnten Alicia, Maria, Marie, Julian und Daniel weitaus übertreffen. Sie werden im Mai in Hanau bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften an den Start gehen.

Kommendes Wochenende findet nun in Müllheim/Baden die Deutschen Einzelmeisterschaften sowie das Bundesfinale statt. Hierfür wünschen wir allen unseren dafür qualifizierten Springern viel Erfolg.


Übungsleiter für Rope Skipping Anfängergruppe gesucht

Für unsere Kleinsten im Alter von 6 bis 12 Jahren suchen wir einen neuen Trainer/eine neue Trainerin, da Ramona uns leider verlässt.

Wir sind auf der Suche nach ehemaligen Rope Skippern, die Lust daran haben, den Kleinsten unseren abwechslungsreichen Sport beizubringen. 

Wir trainieren montags von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Grunbach. In den Ferien findet kein Training statt.

Ein Team aus 2 Helferinnen steht bereit & freut sich wahnsinnig auf dich!

Du fühlst dich angesprochen? Dann melde dich gerne bei Ramona
(0151 64801964). Sie kann dir alles rund um die Gruppe erläutern! 

Neue Trampolingruppe

Wir freuen uns, dass wir nun endlich wieder das beliebte Trampolinturnen anbieten können und haben noch einige freie Plätze.
Wer: Jugendliche im Alter von 10 – 15 Jahren
Wo: Wilhelm-Enßle-Halle
Wann: Donnerstag 18 – 19 Uhr
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Voranmeldung auch beim „Schnuppern“ bei Sarah Stankiewic nötig (Sarah.Stankiewic@gmx.de).
Wir freuen uns auf Euch!

125 Jahre SV Remshalden

Exklusives Angebot: SVR-Jubiläums-Sneaker
Der neue, speziell für die SV Remshalden hergestellte Jubiläums-Straßen-Turnschuh, ist in den Größen 36 bis 46 erhältlich und kann bis zum 27.Januar für 99 Euro bestellt werden.

Funktionsshirts für Kinder, Damen und Herren
Gut angezogen im Jubiläumsjahr bei allen Sportarten und Trainingseinheiten sind unsere Mitglieder und alle, die es werden wollen, mit dem königsblauen Jubiläums-Funktionsshirt.
Shirts für Erwachsene kosten 12 Euro, Kindershirts 9 Euro.

Festschrift 125 Jahre SVR
Auf 64 Seiten erzählen wir die Geschichte der SV Remshalden und ihrer Abteilungen. Wir haben beispielsweise Grußworte befreundeter Vereine und jede Menge lustige Anekdoten aus den vergangenen 25 Jahren gesammelt, wir werfen u. a. einen Blick auf die Anfänge der Vorläufervereine und auf die Statistik von heute – und vielleicht finden Sie sich ja wieder auf einem der 136 Bilder! Die Festschrift kostet 2 Euro.

Bestellungen sind über das Sportbüro an folgenden Tagen möglich:
Donnerstag , 20.01. 17-19 Uhr
Dienstag, 25.01. 10-12 Uhr
Mittwoch, 26.01. 10-12 Uhr
Donnerstag, 27.01. 17-19 Uhr