Herzlich Willkommen bei der Turnabteilung der SV Remshalden!

Vom Kleinkindalter bis ins Seniorenalter finden sie bei uns in der Turnabteilung ein reichhaltiges Angebot für ihre sportliche Betätigung. Besonderen Wert legen wir auf die Kinder –und Jugendförderung. So werden zurzeit ca. 400 Kinder von ausgebildeten Übungsleitern betreut. In den verschiedenen Gruppen wird ein vielseitiges Programm für die Fitness geboten. Sie finden so einen Ausgleich und Entspannung zum Alltag. Unsere Rope Skipper, Turnerinnen und Turner nehmen erfolgreich an Wettkämpfen teil. Voll im Trend sind wir mit dem Angebot für die Sportart Parkour. Aber auch das Trampolinturnen ist sehr begehrt. Im Vordergrund aller Gruppen steht jedoch: Spaß an der Bewegung in der Gemeinschaft.

Tobetag mit Sport, Spiel, Spaß

Bei bestem Sport-Wetter fanden rund 200 Besucher gleichzeitig den Weg zur Turnhalle in der Göthestraße in Grunbach Süd.
Alle freuten sich auf einen unbeschwerten Tobetag mit Sport Spiel und natürlich ganz viel Toben.
In der Halle waren anspruchsvolle Großgeräte-Strecken aufgebaut sowie ein Rope Skipping Bereich zum Testen des eigenen Könnens und Talents.
Die Fitnesslichter leuchteten den ganzen Tag und forderten Jung und Alt heraus dem Licht hinterher zu jagen und wie ein Buzzer auszuschlagen.
Die Turnabteilung fuhr aber auch ein breites Angebot im Außenbereich auf. Im Angebot waren von Wasserschlacht mit Schwämmen über eine Transportaufgabe mit Wasserperlen, über eine Teststrecke mit Pedalos, einem raffinierten Tunnelsystem bis hin zur ausgefallenen Hobby Horsing Strecke.
Nicht zu vergessen war ebenso beliebt die Airtrack Matte auf der Wiese. Es wurde gehüpft, gerollt, gelaufen und sogar Saltos geschlagen. Alle Altersklassen konnte zeigen, welche Kunststücke sie konnten.
Kulinarisch war auch einiges geboten. So war das Kuchenbüffet reichlich gefüllt mit lauter Leckereien und die Hotdogs waren der Renner.
Rundum war es ein sehr gelungenes Fest, welches nach Wiederholung schreit.

EM der Rope Skipper in Bratislava

Mit 4 Goldmedaillen im Gepäck sind unsere Rope Skipper von der Europameisterschaft aus Bratislava in der Slowakei zurückgekehrt.
Nach einer verletzungsbedingt nicht optimalen Vorbereitung war hierüber die Freude umso größer, da diese Ergebnisse alle Erwartungen mehr als übertroffen haben.

Im Teamwettkampf erreichten Alicia, Maria, Daniel und Julian 372 Sprünge in der Disziplin 4x 30s Speed Relay und wurden hierfür mit der Goldmedaille belohnt. Hier zeigten die vier Springer eine wirklich großartige Leistung!

Im Einzelwettkampf ging Julian in drei Disziplinen an den Start und konnte sich hier jeweils Gold erspringen. So erzielte er in der Disziplin 30s Speed unglaubliche 102 Sprünge und in der Ausdauerdisziplin 3min Speed 501 Sprünge. Zum Abschluss eines langen Wettkampftages sprang Julian dann noch 301 Triple Under (Dreifachdurchschläge). In allen drei Disziplinen konnte er sich gegen die sehr starke Konkurrenz durchsetzen und wurde jeweils mit der Goldmedaille belohnt.

Herzlichen Glückwunsch an Alicia, Maria, Daniel und Julian zu dieser großartigen Leistung!

Einladung zur Jahresversammlung 2022

Zu unserer Jahresversammlung laden wir alle Mitglieder der Turnabteilung ganz herzlich ein. Sie findet am Donnerstag, 14.Juli um 19.30 Uhr im Sitzungszimmer der Jahnhalle statt.

Tagesordnung:

1.       Begrüßung
2. Bericht der Abteilungsleiterin
3. Fachberichte
4. Bericht der Kassiererin
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Aussprache zu den Berichten
7. Entlastungen
8. Wahlen
9. Ehrungen
10. Sonstiges

Anträge bitte bis 03.07.2022 an Susanne Fischer, Bahnhofstr. 21/2, Remshalden.

Wir freuen uns, wenn wir recht viele Mitglieder begrüßen können.

Teilnahme am Landesturnfest

Endlich war es wieder soweit. Zwei unserer aktiven TurnerInnen machten sich auf den Weg zum Landesturnfest nach Lahr.

Karl Wagner erreichte einen erfolgreichen 27. Platz , Eva Witte den 9.Platz, beide je im Wahlvierkampf in ihrer Altersklasse.

Nach langer Schließung der Hallen durch Corona, etc. freuen wir uns, dass wir wieder aktiv sein dürfen.

Open-Team der Rope Skipper ist Deutscher Vizemeister

Mit der Silbermedaille wurde das Open-Team der SVR mit A. und M.Maier, J.Kilgus und D.Stannard bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften vergangenes Wochenende in Hanau belohnt. Zudem hat sich das Team für die Europameisterschaft Ende Juli in Bratislava/Slowakei qualifiziert.

In den Einzelwertungen landete das Team in den Disziplinen Single Rope Speed Relay und Double Under Relay jeweils auf Rang 1, ebenso in der Single Rope Pair Freestyle und auch der Single Rope Team Freestyle. Rang 2 erreichten die Springer im Double Dutch Speed Relay und im Double Dutch Speed 1min, ebenso in den beiden Freestyles Double Dutch Single und Double Dutch Pair. Im Gesamtranking aller 8 Disziplinen kam das Team der SVR auf Rang zwei. Zudem verbesserten sie den eigenen Deutschen Rekord im Single Rope Speed Relay um nochmals 1 Sprung auf nun 377 Sprünge.

Danke auch an Marie für ihren Einsatz als Kampfrichter.

Für die nun anstehende Vorbereitung auf die EM wünschen wir den Springern alles Gute.

Tobetag 2022 – Bewegen macht Spaß

Ob Airtrack, Minitrampolin, Rollbretter, Pedalo, Slakeline oder Ninja Parcours.
Alles darf mal ausprobiert werden.Kommt vorbei und lasst uns die Möglichkeiten gemeinsam erleben.

Zielgruppe: 2-11 Jahre
Tag: 06.08.22 von 10:00 Uhr bis 16 Uhr
Treffpunkt: Goethestraße 28, Remshalden